News

Der Adventskalender oder Weihnachten auf Mafia-Art

Diese Geschichte ist noch druckfrisch und der Band, in der diese weihnachtliche Mafia-Persiflage erschienen ist, ist derzeit der Renner für Krimifans in der Adventszeit und unterm Weihnachtsbaum! Herbert Knorrs Story ist eine Sex 'n' Crime-Story, die alle Klischees kennt, wie große Mafiosi mit ihren Problemen und Feinden umgehen. Mehr wird nicht verraten, einfach lesen! Die Story "Der Adventskalender oder Weihnachten auf Mafia-Art" ist erschienen in "Totenstille Nacht. Ein krimineller Adventskalender. Hrsg. von Jan Costin Wagner. Mit 24 Krimigeschichten rund um Weihnachten von den besten deutschen Krimi- bzw Thrillerautoren wie Friedrich Ani, Ingird Noll, Volker Kutscher, Wulf Dorn, Jan Costin Wagner, Susanne Mischke oder Oliver Bottini. Rowohlt-Verlag. Reinbek bei Hamburg 2012.

 

Auch die anderen Storys haben es in sich. Aus der Verlagsankündigung: "Und dann sind alle Lichtlein aus. 24 Tage bis Heiligabend – 24 Tage voller Seligkeit! Wirklich? Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, wenn gute Freunde nach dem dritten Glühwein ihr wahres Gesicht zeigen oder die liebe Verwandtschaft zu Hause einfällt, werden mitunter Mordgedanken wach. Und nicht immer bleibt es beim Gedanken: Für manch einen endet die Nacht tatsächlich totenstill ... Mörderisch spannende Tage bis zum Heiligabend wünschen: Friedrich Ani, Christa von Bernuth, Oliver Bottini, Wulf Dorn, Horst Eckert, Marc Elsberg, Lukas Erler, Dietrich Faber, Stephanie Fey, Rainer Gross, Herbert Knorr, Ralf Kramp, Barbara Krohn, Alexandra Kui, Volker Kutscher, Susanne Mischke, Mia Morgowski, Stefan Valentin Müller, Ingrid Noll, Kurt Palm, Alex Reichenbach, Wolfgang Schorlau, Jan Costin Wagner und Klaus-Peter Wolf."