Termine

2019

FR, 25.01.2019, 19.30 Uhr. Altes Rathaus Dorsten
Schitt häppens! Was beim Morden alles schiefgehen kann
Aus der Ankündigung des Veranstalters MELANGE e.V.: "Schon Bert Brecht wusste: „Ja, mach nur einen Plan, sei nur ein großes Licht! Und mach dann noch ’nen zweiten Plan, gehn tun sie beide nicht.“ Und wer’s trotzdem tut, lässt sich hinzufügen, darf sich nicht wundern, wenn es schadenfroh heißt: Mal wieder dumm gelaufen. Wenn jedoch auf diese Weise potentielle Opfer von Verbrechen, in letzter Minute – warum auch immer – glücklich ihrem tödlichen Ende entgehen, kann uns das erst recht erfreuen! Genauso, dass die Täter misslungener böser Absichten in der Regel im Knast enden und unseren Spott ernten dürfen. Herbert Knorr, seines Zeichens Festivalleiter von „Mord am Hellweg“ (Europas größtem Krimifestival), hat zahlreiche Geschichten um fehlgeschlagene kriminelle Pläne geschrieben und gesammelt, in denen aber auch so alles schief geht, was nur schief gehen kann. Egal, ob ein Ehemann seine Frau umbringen will, weil er nicht mehr ins Zillertal, sondern endlich mal an der Nordsee Urlaub machen möchte, ob ein Auftragskiller mit einem IQ wie ein Delphin einen lukrativen Job in Angriff nimmt oder ob die sechsundachtzigjährige Bergmannsfrau Martha Kowalski, geborene Woitkowiak ihren Mann Jupp mit ausgewählten Mordmethoden über die Emscher schicken will – immer kommt etwas dazwischen und es läuft – natürlich - anders als gewollt.

DO, 21.02.2019, 19.00 Uhr. Alte Kaffeerösterei Lünen
Schitt häppens! Was beim Morden alles schiefgehen kann
Vorverkauf: Alte Kaffeerösterei, Cappenberger Str. 51, 44534 Lünen, Tel.: 02306 / 9591265.
Eintritt 12 Euro.

FR, 15.03.2019, 18.30 Uhr, Café Poggel, Hemer
Schitt häppens! Was beim Morden alles schiefgehen kann
Vorverkauf: Café Poggel, Hauptstraße 144, 58675 Hemer,. Tel.: 02372 / 12260
Eintritt 12 Euro.

DO, 20.00 Uhr, Buchhandlung Am Sonnenpark, Franzosenallee 14, 04289 Leipzig
Karl Arsch der Große ist es leid.
Auftritt bei "Leipzig liest" im Rahmen der Buchmesse Leipzig. Lesung meiner Kurzgeschichte für die Aachen-Krimianthologie "Mord im Dreiländereck", hrsg. vom Syndikat, der Vereinigung deutschsprachiger KrimischriftstellerInnen, anlässlich der Criminale 2019 in Aachen. Veransatltungstitel: Wiener Worte, Linzer Torte, Leipziger Allerlei" mit weiteren Autoren aus Österreich und Deutschland. Moderation: Bettine Reichelt. Weitere Infos ggf. hier.

FR, 15.00 Uhr, Krimicafé, Ev.-Luth. Pauluskirchgemeinde Leipzig-Grünau, Alte Salzstraße 185, 04209 Leipzig.
Karl Arsch der Große ist es leid. Auftritt bei "Leipzig liest" im Rahmen der Buchmesse Leipzig. Lesung meiner Kurzgeschichte für die Aachen-Krimianthologie "Mord im Dreiländereck", hrsg. vom Syndikat, der Vereinigung deutschsprachiger KrimischriftstellerInnen, anlässlich der Criminale 2019 in Aachen. mit Mit weiteren Autoren aus Österreich und Deutschland. Moderation: Bettine Reichelt. Weitere Infos ggf. hier.

SA, 13.04., 17.30 Uhr, Centre Charlemagne, Neues Stadtmuseum Aachen
Karl Arsch der Große ist es leid. Lesung meiner Kurzgeschichte für die Aachen-Krimianthologie "Mord im Dreiländereck", hrsg. vom Syndikat, der Vereinigung deutschsprachiger KrimischriftstellerInnen, anlässlich der Criminale 2019 in Aachen, und andere Krimis im Stadtmuseum am Katschhof 1, zwischen Dom und altem Rathaus gelegen.

MI, 8.05.2019, Vortrag im LIONs-Club Dortmund/Schwerte. Nicht öffentlich.

FR, 18.10, Kaffeerösterei, Norden
Dumm gelaufen. Was beim Morden alles schief gehen kann.
Ostfriesisches Krimifestival 2019. Weitere Informationen folgen.

SO, 20.10., Rorichum, 26802 Moormerland
Morde zwischen Pott und Pannfisch. Kulinarische Lesung zus. mit dem ostfriesischen Krimiautor Peter Gerdes. Ostfriesisches Krimifestival. Weitere Informationen folgen.

29.11.2019, 19.30 Uhr, Killer. Kerzen, Currywurst. Kriminelles zur Weihnachtszeit. Ruller Haus e.V., Klosterstraße 4, 49134 Wallenhorst Rulle (bei Osnabrück). Kartentelefon: 05407-8137750

01.12.2019, Lesung aus Pumpernickelblut in Kreuztal (Siegerland), zus, mit Marie-Luise Marjan. Weitere Informationen folgen

 

2018

MO, 26.02.2018, Fabrik K14, Oberhausen,Lesung aus "Pumpernickelblut" innerhalb der Reihe „Mord am Montag“; Tickets unter: 0208 – 890468 oder unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Mehr Infos hier.

SA, 03.03.2018, 19.30 Uhr, Hof Haulle, Bad Sassendorf, Lesung aus "Pumpernickelblut" mit Marie-Luise Marjan. Weitere Infos und Tickets hier.

DO, 19.04.2018, 19.00 Uhr, Werk 3, Stegerstraße 1, Stadtlohn, Lesung aus "Pumpernickelblut". Eintritt 15,00 inkl. Münsterländer Häppchen. Veranstalter und VVK: Buchhandlung Wüllner, Mühlenstraße 6, 4703 Stadtlohn, Tel. 02563 66 60

MI, 05.09.2018, 19.30 Uhr, Lesung und Vortrag (nicht öffentlich), Rotary-Club Gelsenkirchen, Restaurant, Heiner's, Nordsternpark, Gelsenkirchen.

DO, 06.09.2018, 19.00 Uhr, 50. Essener Krimi Couch (Jubiläumsveranstaltung), Gastgeber Steffen Hunder, zusammen u.a. mit H.P. Karr und Christiane Bogenstahl. Ort: GeMEINdeHAUS (Zwinglistraße 28 / Ecke Karolingerstraße, 45141 Essen. Tickets IM VVK 5 €. Altstadtbuchhandlung Essen (0201) 23 38 23.

SA, 15.09.2018, 19.00 Uhr, Zirkus Travados Unna, Auftaktgala Mord am Hellweg", Europas größtes Krimifestival (vom 15.09. bis 10.11.2018).
Mehr Infos zur Gala und zum Festival hier.

MO, 17.09.2018, 19.30 Uhr, Hamm. Vorstellung und Lesungen von Monika Geier, Krischan Koch und Ule Hansen aus der 9. Mord am Hellweg-Anthologie "Henkers.Mahl.Zeit", an der ich neben Sigrun Krauß und Reinhard Jahn als Herausgeber mitwirken durfte. Hamm, Wintertheater, Waldbühe Heesen, Gebrüder-Funke-Weg 3, Hamm. Tickets im VVK ab 14,00 € unter www.mordamhellweg.de

SA, 10.11.2018, 19.30 Uhr. Schwerte. Final Criminal Act. Abschluss Mord am Hellweg IX. U.a. mit Candice Fox, den Krimi-Cops, Gard Sveen und der Bigband des Landespolizeiorchesters, Rohrmeisterei Schwerte, Ruhrstraße 20. Tickets im VVK ab 19,90 € unter www.mordamhellweg.de

MI 21.11.2018, 19.00 Uhr. Auf Einladung des Gelsenkirchener Heimatbundes. Titel: War das ein Freudentag, als Opa starb ... Impressionen aus einem Gelsenkirchener Autorenleben. Ort: Kulturraum „die flora“, Florastraße 26,
45879 Gelsenkirchen. Teilnahme kostenlos.

SA, 24.11.2018, 19.30 Uhr, Lesung aus "Pumpernickelblut" zusammen mit Marie-Luise Marjan. Gräflicher Park Grand Resort, Bad Driburg. Tickets und weitere Infos demnächst hier!

FR, 30.11.2018, 19.00 Uhr. Killer. Kerzen, Currywurst. Kriminelles zur Weihnachtszeit. Iserlohn-Letmathe, Gaststätte Pollmeier, Gennaer Straße 28, Tel.: 02374/4529. Eintritt: 12.00 EUR

FR, 07.12.2018, 19.00 Uhr. Killer. Kerzen, Currywurst. Kriminelles zur Weihnachtszeit. Iserlohn-Letmathe, Gaststätte Pollmeier, Gennaer Straße 28, Tel.: 02374/4529. Eintritt: 12.00 EUR

SA, 08.12.2018, 19.00 Uhr. Ausgelesen - Mord in der Bibliothek. Krimitag Essen, Benefizlesung des Syndikats (Ruhrgebiet) mit Horst Eckert, Herbert Knorr, Ursula Sternberg, Mischa Bach, H.P. Karr und Arnd Federspiel. Stadtbibliothek Essen, Hollestraße 3. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.Sonstige Infos: Verlosung von Bücherpaketen und anderen Überraschungen. Die Spenden des Abends gehen an die Kinderstiftung Essen. Hier mehr Infos zum Krimitag des Syndikats.

S0, 09.12.2018, 17.00 Uhr, Der gute Zweck heiligt das Delikt - insbesondere zu Weihnachten! Krimitag Unna, Benefizlesung des Syndikats (Hellwegraum/Sauerland). Dabei sind dieses Jahr folgende KrimiautorInnen aus Unna und Umgebung: Heike Gellert, Anke Kemper, Herbert Knorr und Astrid Plötner. Eintritte und sonstige Erlöse gehen an den Deutschen Kinderschutzbund - Kreisverband Unna e.V. Ort: Buhre-Haus, Nicolaistraße 4, 59423 Unna. Eintritt: 8 €. Veranstalter: SYNDIKAT e.V. - Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur - Regiogruppe Westfalen/Unna in Kooperation mit Wolfgang Patzkowsky (Buhrehaus). Hier weitere Infos zur Veranstaltung. ---  Hier mehr Infos zum Krimitag des Syndikats.

SO, 16.12.2018, 16.30 Uhr, Killer. Kerzen, Currywurst. Kriminelles zur Weihnachtszeit. Dortmund, Café Blickpunkt, Limbecker Straße 17, Tel.: 0231 / 636301. Eintritt: 15.00 EUR inkl. Bratapfel

 

2017

SO 03.09.2017, 17.00 Uhr. Bürgerwache Bielefeld, Rolandstraße 16 (Westfälischer Krimiabend des Pendragon Verlags; Veranstaltung des Wochenendes der Verlage des Festivals "hier!"). Tickets hier! 

SO 10. 09. 2017, 18.00 Uhr Buchpremiere in Gelsenkirchen, KAUE, mit Martie-Luise Martjan
Mehr dazu hier!  Tickets hier!

FR 22.09. 2017, 19.30 Uhr, Bönen, Förderturm der Zeche Königsborn III/IV (Lesung aus Schitt häppens mit Appetizer für „Pumpernickelblut“; zusammen mit Fritz Eckenga). Mehr Infos und Tickets hier!

SA 23.09. 2017, 19.00 Uhr, Tatort Taraxacum, Leer (Lesung aus „Schitt häppens“ mit Appetizer für „Pumpernickelblut“). Mehr dazu hier!

SA 07.10. 2017, 18.00 Uhr, Lüdenscheid, Bonhoeffer-Haus, mit Marie-Luise Marjan; Veranstalter: Volkshochschule Lüdenscheid, zurzeit noch keine weiteren Infos

SO 08.10. 2017, 18.30 Uhr, Unna, Zentrum für Internationale Lichtkunst, Mit Marie-Luise Marjan; Veranstalter: Stadt Unna, Bereich Kultur, zurzeit noch keine weiteren Infos

AUSVERKAUFT! FR 03. 11. 2017, 19.30 Uhr, Hilter bei Osnabrück, St. Pankratiushaus Borgloh, Alte Straße 2.  Veranstalter: KöB = Katholische öffentliche Bücherei Borgloh
Eintritt: 5 Euro. Karten gibt es zu den  Büchereiöffnungszeiten oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AUSVERKAUFT! SA 04. 11. 2017, 19.00, Im Pott brodelt das Böse, Rathaussaal Filsum (bei Leer), Ostfriesische Krimitage. Infos und Tickets hier! 

FR 10. 11. 2017, 19:00 bis 21.00 Uhr, Essen-Rüttenscheid,  "Kriminelle" Woche bei Alex liest Agatha! Zusammen mit der Essener Autorin Gesine Schulz. Ort: Buchhandlung Alex liest Agatha, Eduard-Lucas-Straße 18, 45131 Essen-Rüttenscheid. Eintritt: frei. Mehr Infos hier!

FR 24.11. 2017, 18.00 Uhr, Beecker Bauern- und Erzählcafé, Geilenkirchen. Mehr und Infos und Tickets hier!

AUSGEBUCHT! SO 03.12. 2017, 17.00 Uhr, Buhrehaus, Unna (Weihnachtslesung, u.a. aus „Pumpernickelblut“). Eintritt frei. Viele Plätze gibt es nicht, deshalb bitte anmelden unter Tel.: (02303) 2 27 92, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Es gibt um 11.00 Uhr eine kurzfristig ins Programm genommene Zusatzveranstaltung! Siehe nachfolgend:

SO 03.12. 2017, 11.00 Uhr (Zusatztermin!); Buhrehaus, Unna (Weihnachtslesung, u.a. aus „Pumpernickelblut“). Eintritt frei. Viele Plätze gibt es nicht, deshalb bitte anmelden unter Tel.: (02303) 2 27 92, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die 17-Uhr-Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

SO 03.12. 2017, 15.00 Uhr, „Afferder Klön und Kultur“, Unna, geschlossene Gesellschaft (Weihnachtslesung, u.a. aus „Pumpernickelblut“).

SA, 08.12. 2017, 19.30 Uhr, Oelde, Kulturgut Haus Nottbeck, Museum für Westfälische Literatur, mit Marie-Luise Marjan. Mehr Infos und Tickets hier! Achtung: Die Veranstaltung wurde vom 9.12. auf den 8.12. vorverlegt.

SO, 10.12. 2017, 18.00 Uhr, Kamen, Stadtbücherei, Altes Rathaus, Markt 1 mit Marie-Luise Marjan.  Eintritt: 10 Euro, in der Stadtbücherei zu den Öffnungszeiten oder unter 02307 92 31 80 oder an der Abendkasse.

FR 15.12.2017, 19.00 Uhr, Kulturbahnhof Halver, Bahnhofstr. 19
Eintritt: 9,00 € € (nur Abendkasse). Veranstalter. VHS Volmetal, Infos: 02359 46 44 oder 46 45