Wissenschaftliche Arbeiten / Aufsätze

Bücher

  • EXPERIMENT UND SPIEL 
    Subjektivitätsstrukturen im Erzählen Arthur Schnitzlers.
    Frankfurt am Main, Bern, New York, Paris: Lang 1988 (Dissertation).
  • Zwischen Poesie und Leben 
    Geschichte der Gelsenkirchener Literatur und ihrer Autoren
    von den Anfängen bis 1945. Sachbuch. Essen: Klartext 1995.

Aufsätze und anderes (in Auswahl)

  • 1998
    „Wo ich zehren muß vom Vorrat meiner Seele.“ Zwischen Tradition und Moderne: Der Pazifist Adolf Wurmbach. Kindheit, Jugend und Gelsenkirchener Jahre bis 1933. In: Literatur in Westfalen. Beiträge zur Forschung 4. 1998. Hrsg. im Auftrag des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe von Walter Gödden. Paderborn, München, Wien, Zürich: Schöningh 1998, S. 135-174.
  • 1996
    Hugo-Ernst Käufer. Porträt. In: Kritisches Lexikon zur deutschen Gegenwartsliteratur - KLG. Hrsg. von Hans-Ludwig Arnold. Göttingen: Oktober 1996 (54. Nlg.).
  • 1995
    „Gefangene Empfindungen“ - fremd im eigenen Land! Wer war Philipp Wiebe. Lebensskizze des Schriftstellers und Böll-Freundes Ernst Adolf Kunz. In: Sprache und Literatur an der Ruhr. Hrsg. von Konrad Ehlich, Wilhelm Elmer und Rainer Noltenius. (= Schriften des Fritz-Hüser-Instituts der Stadt Dortmund, Reihe 2, Bd. 10) Essen: Klartext 1995. S. 197-224.
  • 1994
    Mehr als ein „Heimatdichter“? - Annäherungen an einen Unerkannten - Adolf Wurmbachs erste Gelsenkirchener Jahre. In: Siegerland, Bd. 71/Heft 1-2. 1994, S. 3-17.
  • 1993
    Zumindest floß nie Blut! oder „Alles ist subjektiv!“ - Fünf Jahre FORUM LITERATUR UND KRITIK. Anlässe - Gründe - Absichten - Wünsche. In: Programmheft zur Fachkonferenz „Kritik der Literaturkritik“ am 1. März 1993 im Hotel Maritim in Gelsenkirchen. Hrsg. von der Gruppe Gelsenkirchener Autoren, Gelsenkirchen 1993, S. 6-10.
  • 1991
    Heinrich Maria Denneborg, Michael Klaus, Inge Meyer-Dietrich, Peter Schmidt und Klaus-Peter Wolf. Fünf Beiträge. In: Literarische Porträts. 163 Autoren aus Nordrhein-Westfalen. Hrsg. von Peter Kirchhof. Düsseldorf: Patmos 1991. S. 116-119, 324-327, 418-421, 538-541, 664-667.
  • 1990
    Viel Ehre, zu wenig Achtung. Als Künstler und Tscheche im doppelten Exil? - Porträt des bildenden Künstler Jiri Hilmar. In: Revier, 2/90, S. 68-90.
  • 1989
    Künstlerporträts (ca. 20), seit November 1989 unregelmäßig in GE-Kulturinformation, hrsg. von der Stadt Gelsenkirchen und in anderen Schriften.
  • 1984
    Dürrenmatts Komödie „Der Meteor“. Versuch einer einheitlichen Deutung. In: Literatur für Leser, Zeitschrift für Interpretationspraxis und geschichtliche Texterkenntnis, in Zusammenarbeit mit Rolf Geißler hrsg. von Herbert Kaiser und Dieter Mayer. München: Oldenbourg 1984/2, S. 97-113.
  • 1979
    Gezähmter Löwe - Fliehendes Pferd. Zu Novellen von Goethe und Martin Walser, in: Literatur für Leser, Zeitschrift für Interpretationspraxis und geschichtliche Texterkenntnis, hrsg. von Rolf Geißler und Herbert Kaiser. München: Oldenbourg 1979/2, S. 139-157